Speicherstein-Anlage S22 GO – Line

Die Wohnung ist die Erweiterung der Persönlichkeit! Nicht nur den optischen Ansprüchen sollte die Anlage genügen, sondern auch der komfortablen Funktionalität und dem optimalen Wärmebedarf. Neubauten sind heutzutage vollumfänglich gedämmt, sodass diese einen immer niedrigeren Wärmebedarf haben. Um seinen Wohnraum vor dem Überhitzen zu schützen, bietet sich ein Speicherkamin, ein wassergeführter Kamin in Kombination mit einem Pufferspeicher oder auch ein Grundofen an. Diese Kombination aus Speicheranlage und Grundofen eignet sich besonders für Niedrigenergie- und KFW Energieeffizienzhäuser.

Mit der Grundofen-Wärmespeicheranlage S22 GO – Line genügt ein Befeuern mit gerade einmal 2 x 2,5 kg Holzauflagenmenge, um eine angenehme und gesunde Wärmeabgabe von mindestens 12 Stunden über die Ofenhülle zu erreichen. Schmid Grundöfen zeichnen sich insbesondere durch eine lange Wärmespeicherung und eine gesunde Wärmestrahlung, vergleichbar mit der Sonnenstrahlung, aus. Durch eine integrierte Hinterlüftung kann diese Anlage ohne zusätzliche Dämmung oder Abmauerung direkt an der Aufstellwand installiert werden. Voraussetzung hierfür sind natürlich "nicht zu schützende Bauteile".

Maße: B 700 x H 1972 x T 800 mm
Ausführung: Kristall
Tür: schwenkbar
Gewicht: ca. 940 kg
Grundofen: Profi GO 7 K Kristall
Leistung: 1 kW

Standard

Türanschlag links

Türanschlag rechts

Front Kristall

Dreifach-
verglasung

1. BImSchV Stufe 2

Energie-
effizienz-
klasse nach (EU) 2015/1186

Zubehör

SMR Regelung

Vorlegeplatte

Betonvarianten

Speicherbeton

Individuelle Frontapplikationen

Es können alle Speicherstein-Anlagen auf Anfrage mit Frontapplikationen in Rostoptik individualisiert werden.

Rostoptik

Speicherbeton

Bitte beachten Sie, dass es sich bei den Speicherstein-Anlagen um eine rohe, puristische Oberfläche aus Speicherbeton handelt, die durch ihre einzigartige Oberflächenbeschaffenheit ein echtes Unikat ist. Unregelmäßigkeiten oder Farbunterschiede im Material sind produktionsbedingt nicht zu vermeiden. Deshalb ist für diese Anlagen eine Oberflächenveredelung vorgesehen. Wenn also eine einheitliche ebenmäßige Oberfläche gewünscht wird, bieten wir Ihnen in Zusammenarbeit mit der Firma Brillux drei verschiedenen Veredelungstechniken an.

Nähere Informationen zu den verschiedenen Techniken und weiteren Veredelungsmöglichkeiten finden Sie unter dem folgenden Link.

Zu den Gestaltungsvarianten

Profi GO 7 K Kristall

  • Grundofen auf Basis der bekannten Profi-Serie
  • Grundofenfeuerraum 1-seitig offen
  • 60 mm dicke Außenschale aus schwerem
    Speichermaterial für lange Wärmespeicherung
  • Tür schwenkbar
  • Für Mehrfachbelegung am Schornstein
    geeignet
     

Modellvarianten

Auf dieser Website werden Cookies verwendet, um Ihnen eine optimale Verwendung der Website zu ermöglichen. Wollen Sie Cookies erlauben?