Kaminkassetten

Eine Kaminkassette verschließt Ihre offene Feuerstätte.

Im Betrieb wird mit einer Kaminkassette wesentlich mehr Leistung erzielt, da die warme Raumluft nicht mehr unkontrolliert über den Schornstein entweicht. Mit einer Kaminkassette von Camina & Schmid steigern Sie den Wirkungsgrad der Feuerstätte um ein Vielfaches und erzielen so eine deutlich höhere Wärmeausnutzung. Individuell gefertigt, passen die Kassetten in jeden offenen Kamin. Je nach Bauweise ist das Raumheizvermögen damit deutlich ausgeprägter und sorgt für wohlige Wärme. Die Kaminkassetten sorgen durch modernste Feuerungstechnik für Strahlungs- und Konvektionswärme.


Details im Überblick

Saubere Sache

Die saubere Entaschung sowie die Verbrennungsluftzufuhr erfolgt über die Aschelade.

Mehr Wärme

Warmluftbeschleunigung durch optional eingebaute, stufenlos regelbare Ventilatoren. Optional ab Frontbreite 600 mm erhältlich.

Einstellungssache

Justierschrauben zur Höheneinstellung vom Innenraum zum Feuerstättenboden.

Natürlich geprüft

Die Kaminkassetten wurden in drei Größen geprüft und auch zertifiziert.


Funktionsprinzip der Kaminkassette

1. Sturz
2. Rück- und Seitenwände aus Guss
3. Feuerraumboden, schamottiert
4. Ascheroste
5. Aschelade
6. Primärluftregler, integriert
7. Stehrost (Stellfüße)
8. Stellfüße (4 Stk.)

A. Kaltlufteintritt
B. Umluftschacht
C. Wärmetauscherröhren
D. Umlenkplatte (optional)
E. Luftleitblech
F. Warmluftaustritt
G. Sekundärluft zur Scheibenspülung

Senkrechtlamellen

Querlamellen (optional)

Griffvarianten

  • HKF 50/60Produktdatenblatt und Etikett nach (EU) 2015/1186pdf 82 KB
  • HKF 70Produktdatenblatt und Etikett nach (EU) 2015/1186pdf 82 KB
  • HKF 100Produktdatenblatt und Etikett nach (EU) 2015/1186pdf 82 KB

Modellvarianten