Pano 67

Das Geheimnis seines Erfolges liegt in der prismatischen Form der Feuerraumscheibe – sie verleiht dem Pano seinen typischen, einzigartigen Charakter. Dabei können Sie natürlich auch zwischen verschiedenen Scheibenbreiten und -höhen wählen. Aber egal, für welche Variante Sie sich entscheiden – der Pano bietet immer eine ausgezeichnete Sicht aufs Feuer!

Front: Panorama-Front, Anthrazit
Innenauskleidung: Schamotte beige
Frontbreite: 670 mm
Fronthöhe: wahlweise 450, 510 oder 570 mm
Tür: wahlweise schwenkbar oder hochschiebbar
Leistung: 9 kW

Standard

Türanschlag
links

Türanschlag
rechts

Tür hoch-
schiebbar
Pano

Front
Anthrazit

Verbrennungs-
luftstutzen

1. BImSchV
Stufe 2

Energie-
effizienz-
klasse
nach (EU)
2015/1186

Zubehör

Nachheizkasten

Heizwasser-Aufsatzregister R

Aufsatzspeicher

Warmluft-Aufsatzregister

SMR
Regelung

Optional

Tunnelversion

Außen-
befeuerung

Verbrennungs-
luftstutzen

Anthrazit

Bei diesem Kamineinsatz wird das Gerät als Frontausführung "Anthrazit" ausgeliefert. Hochwertig gefertigt aus Stahl zeichnet sich das Türprofil durch eine hohe Festigkeit und Stabiliät aus.

Schamotte glatt

Wir bieten nicht nur die helle Schamotteauskleidung, sondern auch ihre dunkle Variante in schwarz an. Da die Schamottsteine bei Ihrer Produktion bei einer Temperatur von mehr als 1100°C gebrannt werden, erhalten Sie eine Innenauskleidung die eine langjährige Qualität für Ihren Feuerraum sicherstellt. Die hervorragenden wärmespeichernden Eigenschaften der Schamotte sorgen dafür, dass Ihr Wohnraum nicht sofort auskühlt, sondern die Wärme des Feuers über einen gewissen Zeitraum weiter abgegeben wird.

Technische Daten

Nennwärmeleistung 9 kW
Wärmeleistungsbereich 3,3-8,7 kW
Wirkungsgrad >78 %
Dämmstärke (bei nicht zu schützender Wand) (bezogen auf SILCA® 250KM) 60 mm
Verbrennungsluftstutzen Ø 125 mm
empfohlene Scheitholzlänge 33 cm
Gewicht 190-255 kg
Wärmeabgabe: über die Sichtscheibe 35 %
Wärmeabgabe: konvektive Leistung 65 %

Daten für Schornsteinfeger nach DIN EN 13384

Wertetripel bei NWL (Betrieb geschlossen)
Abgasmassenstrom 7,6 g/s
Abgastemperatur 340 °C
erforderlicher Förderdruck 12 Pa

Modellvarianten