Kamineinsatz Ekko U 55(45)

Dreiseitige Kaminanlagen mit viel Feuersicht – so baut man heute schicke Feuerstätten, die in Sachen Design und Formgebung den aktuellen Zeitgeist widerspiegeln.

Front: dreiseitig offen, Anthrazit
Innenauskleidung: Schamotte „Premium-Weiß“
Frontbreite: 550 mm
Seitenteiltiefe: 450 mm
Fronthöhe: wahlweise 450, 510 oder 570 mm
Tür: hochschiebbar
Leistung: 9 kW

Standard

Front
Anthrazit

Tür hoch-
schiebbar

Aussenluft-
anschluss

1. BImSchV
Stufe 2

Energie-
effizienz-
klasse
nach (EU)
2015/1186

Zubehör

SMR
Regelung

Optional

Front Kristall
nur 51er Höhe

Blendrahmen

Außenluft-
anschluss

Tragrahmen-
system

SCC

Kamineinsätze, die mit unserem Schmid CAT Case, kurz SCC, ausgestattet sind, werden um eine Komponente zur Erhöhung des Wirkungsgrades ergänzt. Somit erfüllen diese Einsätze die Vorgaben der Vereinbarung 15a B-VG (Österreich).

Anthrazit

Bei den 3-seitigen Kamineinsätzen wird das Gerät als Frontausführung "Anthrazit" ausgeliefert. Hochwertig gefertigt aus Stahl zeichnet sich das Türprofil durch eine hohe Festigkeit und Stabiliät aus.

Kristall

Sie erhalten Ihren Kamineinsatz optional in der 51 cm Türhöhe mit einer 4-seitig bedruckten Scheibe - so erhält Ihr Kamin eine edle und moderne Optik.

Premium-Weiß

Ausgekleidet ist der Brennraum mit innovativer Schamotte in „Premium-Weiß“ oder „Anthrazit“ – seitlich mit Streifenschamotte, im unteren Bereich mit massiven Bodensteinen in einer Stärke von bis zu 60 mm. Die Schamotte der neuesten Klasse ist zudem mit einer höheren Dichte besonders strapazierfähig. Und durch den weniger beigen Farbton lassen sich die Kamineinsätze noch besser in unterschiedliche Wohnstile integrieren.

Technische Daten

Nennwärmeleistung 9 kW
Wärmeleistungsbereich
Wirkungsgrad >78 %
Dämmstärke (bei nicht zu schützender Wand) (bezogen auf SILCA® 250KM) 60 mm
Verbrennungsluftstutzen Ø 125 mm
empfohlene Scheitholzlänge 33 cm
Gewicht 210-230 kg
Wärmeabgabe: über die Sichtscheibe 70 %
Wärmeabgabe: konvektive Leistung 30 %

Daten für Schornsteinfeger nach DIN EN 13384

Wertetripel bei NWL (Betrieb geschlossen)
Abgasmassenstrom 12,6 g/s
Abgastemperatur 228,5 °C
erforderlicher Förderdruck 12 Pa

Modellvarianten

Auf dieser Website werden Cookies verwendet, um Ihnen eine optimale Verwendung der Website zu ermöglichen. Wollen Sie Cookies erlauben?