Heizeinsatz Profi Plus

Feurige Einblicke.
Der Profi Plus zeichnet sich durch eine Feuerungstür aus hochwertigem Guss aus und bietet einen großzügigen Blick aufs Feuer, dank großer Sichtscheibe. Die Glaskeramik wurde mit einem Verfahren beschichtet, so dass eine Reflexion der Wärmestrahlung zurück in den Feuerraum erfolgt. Die Folge sind hervorragende Verbrennungswerte durch einen optimalen Ausbrand der Heizgase in der Brennkammer.

Modell: Profi Plus 7 Profi Plus 12
Frontplatte: 470 x 575 mm 470 x 575 mm
Korpus: 420 x 790 x 620 mm 420 x 790 x 770 mm
Tür: Türanschlag rechts, wahlweise links, selbstschließend Türanschlag rechts, wahlweise links, selbstschließend
Leistung: 7 kW 12 kW

Standard

Türanschlag links

Türanschlag rechts

Holzbrand

1. BImSchV Stufe 2

Art. 15a B-VG (Österreich)

Energie-
effizienz-
klasse nach (EU) 2015/1186

Optional

Außen-
befeuerung

Außenluft-
anschluss

Zubehör

SMR Regelung

Profi Plus 12
Wassertechnik

Innenauskleidung

Unsere Heizeinsätze sind mit massiven Schamottesteinen ausgestattet welche trocken, ohne Einmauerung ins Gerät gestellt werden.

Ofenkorpus

Der Ofenkorpus besteht aus hochtemperaturbeständigem Ofenguss. Über Jahrzente hats sich dieses Material bewährt.

Technische Daten

  Profi Plus 7 Profi Plus 12
Nennwärmeleistung inkl. NHK 7 kW 12 kW
Wärmeleistungsbereich 3,1-7,2 kW 4,3-12,7 kW
Wirkungsgrad > 80 % > 80 %
Dämmstärke (bei nicht zu schützender Wand) (bezogen auf SILCA® 250KM) 60 mm 60 mm
Verbrennungsluftstutzen Ø 125 mm Ø 150 mm
max. Scheitholzlänge 33 cm 42 cm
Gewicht inkl. Schamotte 265 kg 310 kg
Wärmeabgabe: über die Sichtscheibe 20 % 20 %
Wärmeabgabe: konvektive Leistung 80 % 80 %

Daten für Schornsteinfeger nach DIN EN 13384 (Betrieb geschlossen)

Wertetripel bei NWL
  Profi Plus 7 Profi Plus 12
Abgasmassenstrom 6,6 g/s 11,3 g/s
Abgastemperatur hinter der Nachschaltfläche 240 °C 270 °C
Förderdruck am Abgasstutzen, min.-max. 12-20 Pa 12-20 Pa
Wertetripel zur Berechnung der keramischen Züge (Brennstoff: Holz)
  Profi Plus 7 Profi Plus 12
Feuerungsleistung 11,6 kW 15,1 kW
Abgasmassenstrom 14,7 g/s 15,2 g/s
Abgastemperatur vor der Nachschaltfläche 498 °C 493 °C
Förderdruck am Abgasstutzen 15 Pa 15 Pa
Verbrennungsluftbedarf 33,2 m³/h 35,3 m³/h

Modellvarianten