Einfach ausgetauscht

Die Bundesimmissionsschutzverordnung - welche einen wesentlichen Beitrag zur
Reduzierung der Emissionen bei Feuerungsanlagen erreicht - geht in die nächste Phase.
Somit wird es Zeit, veraltete Feuerungstechniken auszutauschen. Wir bieten Ihnen eine Übersicht,
wie Sie die Art ihrer Feuerungstechnik erkennen können und wie Sie diese mit einem
sicheren Gefühl  gegen eine moderne Camina & Schmid Feuerungstechnik austauschen können.

Tausche Altgerät gegen moderne Feuerungstechnik" 

Der Austausch - FAQ

Ablauf eines Austausches

In diesem Interview beantworten wir Ihre Fragen,
rund um das Thema „Austausch von Feuerungstechnik“.

Sollten Sie bereits festgestellt haben, dass ihr Gerät ausgetauscht
werden muss, kontaktieren Sie einen Ofensetzer der Sie
beim weiteren Vorgang sowie der Umsetzung unterstützen
wird. In unserer Händlersuche finden Sie unsere Partner im
Handwerk in Ihrer Nähe.

Das Herzstück auf den neuesten Stand bringen“.

  • FAQAlt gegen Neupdf 508 KB

Kachelofen

Woran erkenne ich einen Heizeinsatz?

Ältere Modelle der gusseisernen Heizeinseinsätze
weisen meist eine kleine oder keine Sichtscheibe auf.
Zudem besitzen sie meistens einen Griff für den Feuerraum
sowie einen weiteren Griff für den Aschekasten. Mit einem
Austauschgerät können Sie die traditionelle Hülle Ihres Kachelofens
beibehalten und emissionsärmer sowie nachhaltiger heizen.

Ist ihr austauschpflichtiges Gerät ein Heizeinsatz?
Dann finden Sie in der folgenden Tabelle das passende Austauschmodell:

Hier zeigen wir Ihnen wie der Austausch eines Kachelofens ungefähr abläuft.

Einbauzargen
Eine elegante Verbindung von der Verkleidung zum Heizeinsatz, bieten Einbauzargen oder optionale Blenden – erhältlich in verschiedenen Ausführungen.
Damit können Sie die Ofenfront aufwerten lassen.

Kamineinsatz

Woran erkenne ich einen Kamineinsatz?

Ein Kamineinsatz, bestehend aus einem Stahl-Korpus, bietet mit einer
großzügigen Glaskeramik eine wunderbare Sicht auf das Feuer.
Zudem bietet ein Kamineinsatz eine sofortige Wärmeabgabe.

Ist ihr austauschpflichtiges Gerät ein Kamineinsatz?
Dann finden Sie in der folgenden Tabelle das passende Modell:

Hier zeigen wir Ihnen wie der Austausch eines Kamineinsatzes ungefähr abläuft.

Kaminkassette

Woran erkenne ich eine Kaminkassette?

Kaminkassetten wurden und werden noch heute dazu benutzt,
die schon vorhandenen offenen Feuerstellen zu verschließen,
um so effizienter zu heizen. Über und unter der Sichtscheibe haben
Sie sogenannte „Rillen", wodurch die Luftführung geregelt wird.

Eine Kaminkassette wird nach Maß angefertigt.
Dadurch bekommen Sie eine passgenaue Lösung für Ihre Kaminanlage.

Hier zeigen wir Ihnen wie der Austausch einer Kaminkassette ungefähr abläuft.

Übergangsfrist erkennen


Sie sind sich nicht sicher, ob Ihr Gerät ausgetauscht werden muss?

Dann finden Sie hier ihre Antwort auf ihrem Typenschild, welches Sie an ihrem Altgerät vorfinden.
Sie können auch  Ihren Schornsteinfeger fragen. Dieser kann das Jahr des Einbaus errechnen.

Einfach ausgetauscht – mit Camina & Schmid"